Zum Hauptinhalt springen

Schrankklappbett

image/svg+xml

Persönliche Beratung

image/svg+xml

Geprüfte Qualitätsmöbel

image/svg+xml

Kostenlose Lieferung

Schrank Klappbett: Bequem schlafen auch auf engstem Raum

Viele Wohnungen in grossen Mehrfamilienhäusern verfügen nicht über riesengrosse Räume. Meist wünscht man sich auch ein Zimmer, das gleichzeitig als Büro, als Arbeitsraum für die Hausfrau und gleichzeitig auch noch als Gästezimmer dienen soll. Und gerade diese Zimmer sind quadratmetermässig meist die kleinsten. Hat man ein solches Zimmer gibt es trotzdem genug Platz und Stauraum – denn ein Schrankbett machts möglich. 

Was sind gute Schrankbetten?

Dieses praktische Möbelstück sorgen dafür, dass Sie das integrierte Bett, wenn Sie es nicht brauchen, hochklappen und platzsparend verstauen können. Je nach Modell steht über oder neben dem Schrankbett noch zusätzlicher Stauraum neben der Matratze zur Verfügung. 
Bei Schrankbetten kommt es wie bei allen anderen Betten auf die richtige Grösse und den nötigen Liegekomfort an. Gleichzeitig spielt natürlich auch das Design eine wichtige Rolle. Schliesslich soll sich das Möbelstück perfekt mit der restlichen Einrichtung des Zimmers ergänzen und so ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Gerne geben wir Ihnen Tipps, welche Variante sich am besten eignet und auf welche Merkmale Sie beim Kauf achten sollten. 
Bei einem Wandklappbett steht neben dem Schlafkomfort auch die einfache Handhabung im Vordergrund. Es sollte sich sowohl im ein- als auch in ausgeklappten Zustand gut ins Zimmer integrieren. Achten Sie auf folgende Eigenschaften. 

Liegefläche für Kinder, Erwachsene und Paare

Da sich grosse Schrankbetten nur schwer aus- und einklappen lassen, finden Sie hier eher kompaktere Masse als bei normalen Betten. Schrankbetten sind meistens 190 bis 200 cm lang. Die Breite variiert, beschränkt sich aber auch einige wenige Standardmasse: 80 Zentimeter für Kinder, 90 Zentimeter für Kinder oder Erwachsene, 100 cm für mehr Komfort für Erwachsene, 120 Zentimeter für Singles oder Paare und 140 Zentimeter, sind eher selten und für Paare gedacht. 
Bauartigbedingt ist die Dicke der Matratze bei Schrankbetten meist begrenzt, weil diese bei zu hohen Modellen nicht mehr richtig schliessen. Das muss sich aber nicht unbedingt auf den Liegekomfort auswirken. Trotzdem hat man die Wahl zwischen Kaltschaum-Matratzen, Federkernmatratzen und weiteren Modellen. 

Im Gegensatz zur Matratze ist der Lattenrost in der Regel bereits im Schrankbett integriert. Je dünner und je mehr Latten dieser hat, desto mehr kann er sich an individuelle Verteilung des Körpergewichts anpassen und desto mehr Liegekomfort bietet er in der Regel. Dünnere Latten aus Birke oder einem anderen weichen Holz sind nachgiebiger als dicke Bretter. Sie bieten mehr Liegekomfort sind aber auch anfälliger im Verschleiss. 

Stauraum für viele Sachen

In den meisten Fällen stellt ein Schrankbett nicht nur eine platzsparende Lösung für ein Bett dar. Es bietet darüber hinaus auch noch zusätzlichen Stauraum. Dieser kann sich an den Seiten, über oder hinter dem ausklappbaren Bett-Teil befinden. Es gibt modulare Schrankwände mit Schrankbett-Elementen, aus denen Sie sich den benötigten Stauraum passgenau aussuchen können. Im besten Fall reicht dieser nicht nur für das nötige Bettzeug aus, sondern dient auch als Bücherregal oder Kleiderschrank. 

Diverse Designs

Ein zugeklapptes Schrankbett nimmt einen grossen Teil der Wand ein. Daher sollte es gerade vom Design her unbedingt zur restlichen Einrichtung des Raums passen. Dazu gehören sowohl das Material und das optische Erscheinungsbild als auch die Gestaltung des Möbelstücks. Aufwendige Verzierungen und Schnörkel sind hier fehl am Platz. 

Schrankbetten unterscheiden sich einerseits darin, mit welcher Seite sie an der Wand befestigt sind. Andererseits bieten sie verschiedene Funktionsmöglichkeiten. So gibt es nicht nur Modelle, die Sie als Bett und Schrank nutzen können. Manche können gleichzeitig noch die Form eines Schreibtischs annehmen. 

Klappbetten horizontal

Horizontal klappbare Schrankbetten sind auch als Querbetten bekannt. Diese klappen Sie über die lange Seite hoch. Querbetten eignen sich daher gut für Kinder, weil diese sie aufgrund der geringen Höhe einfach selbst auf- und zuklappen können. Was die Schrankform anbelangt, ähneln Querbetten in zugeklappter Form eher einem Sideboard als einem hohen Kleiderschrank. Es gibt aber auch Varianten mit zusätzlichem Stauraum über dem eigentlichen Schrankbett. 
Hier gibt es Vor- und Nachteile abzuwägen. Horizontale Klappbette eignen sich für niedrige Räume und Dachschrägen, sie haben Stauraum über und auf dem Schrankbett und eignen sich gut für Kinder und kleine Menschen. Ein Nachteil ist, dass man für einen sicheren Halt das Bett besser an die Wand schraubt, es benötigt mindestens zwei Meter Platz, und es gibt eine Lücke zwischen Bett und Wand, wenn kein Nachtboard eingebaut ist. 

Klappbetten vertikal

Bei vertikal klappbaren Schrankbetten befindet sich in der Regel das Kopfteil an der Wand und das Fussteil des Bettes klappt man von oben herunter. Da auch Schrankbetten meist etwa zwei Meter lang sind, ist eine entsprechend Körpergrösse zum Auf- und Abbau nötig. Auch hier gibt es Vor- und Nachteile. Vertikale Schrankbetten benötigen wenig Platz an der Wand, abknickbare Klopfteile bieten Flexibiltät oder das Bett ist von beiden Seiten erreichbar. 
Nachteilig ist sicher, dass auch dieses Bett an der Wand verschraubt werden muss, eine grosse Raumhöhe ist erforderlich und für kleine Menschen ist dieses Bett sehr schwer hochzuklappen. 

Fazit über Schrankbetten

Schrankbetten sind eine stilvolle und praktische Möglichkeit, um auch kleine Appartements oder WG-Zimmer wohnlich einzurichten. Schrankbetten für Singles und Kinder haben Liegeflächen mit den Massen 80 bis 100 x 100 Zentimeter. Sie lassen sich meist horizontal klappen und heissen deshalb auch Querbetten. Bei vielen Schrankbett-Angeboten ist keine Matratze inbegriffen. Bei der Matratze sollten Sie darauf achten, dass die Matratze zur Breite und Länge des Bettes passt. So können Sie ein zu Ihrem persönlichen Körperbau passendes Modell wählen. Kombinationen aus Schrankbett und Schreibtisch sind vor allem bei Schüler und Studenten beliebt. Die Wohnfläche ist so noch platzsparender genutzt. 

Möbel Portmann hat diverse Schrankklappbetten im Angebot. Schauen Sie in der grossen Ausstellung vorbei und lassen Sie sich beraten, welche Art von Klappbett in Ihre Wohnung passen könnte. Das geschulte Verkaufsteam von Möbel Portmann steht Ihnen mit zahlreichen guten Ratschlägen zur Seite und zeigt Ihnen die Vor- und Nachteile auf. Bestimmt werden Sie fündig und können so Ihr kleines Zimmer sehr platzsparend und optimal einrichten. Vielleicht ist es ideal für Ihr Kind, welches nebst dem Bett genügend Platz hat zum Spielen oder Lernen, oder Sie haben jederzeit ein Gästebett zur Verfügung, das Sie im Handumdrehen ausklappen und damit eine ideale Schlafgelegenheit zaubern können. Überzeugen Sie sich selbst, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt Beratungstermin buchen