Zum Hauptinhalt springen

Tisch/Stuhl

image/svg+xml

Persönliche Beratung

image/svg+xml

Geprüfte Qualitätsmöbel

image/svg+xml

Kostenlose Lieferung

Wir bitten zu Tische ...

Bei der Einrichtung eines Esszimmers, eines Essbereiches in der Küche oder einer Essecke im Wohnzimmer gehört ein Tisch in passender Höhe und im individuell optimalen Format zu den unverzichtbaren Möbelstücken. Doch was zeichnet einen Esstisch aus und worauf sollte man beim Kauf unbedingt achten?

Was gibt es für Esstische?

Die Bandbreite ist riesig gross. Dabei sind Varianten für jeden Geschmack, Wohnstil und Bedarf erhältlich. Der klassische Esstisch verfügt in der Regel über eine rechteckige Tischplatte und ein Gestell mit vier Beinen. Daneben gibt es selbstverständlich auch Tischmodelle mit einer quadratischen, runden oder ovalen Tischplatte.
Neben verschiedenen Tischplatten mit dem traditionellen 4-Fuss-Gestell finden auch diverse Unterkonstruktionen im Esstisch-Bau Verwendung. In diesem Zusammenhang sind insbesondere die sogenannten Säulentische zu erwähnen, bei denen die Platte mittig auf einem einzigen mehr oder weniger gross gestalteten Fuss fixiert ist. Beim Mikado-Gestell sind die Beine des Tisches diagonal so angeordnet, dass sie sich zum Teil überschneiden oder kreuzen. Dann gibt es auch das Bügelgestell, welches auch als Kufengestell bezeichnet wird. Hier sind die bBeiden Beine an den kurzen Tischseiten zu einem Element in Bügel- bzw. Kufenform zusammengefasst.
Unabhängig von der Form der Tischplatte oder der Art der Unterkonstruktion stehen Esstische zur Verwirklichung von nahezu jedem Wohn- und Einrichtungsstil in unserem Möbelhaus zur Verfügung. Unterschiedlichste Materialien und Abmessungen erlauben Ihnen so eine an Ihre Anforderungen und Wünschen angepasste Auswahl.

Wie gross muss der Esstisch sein?

Als Regel gilt, dass jede Person am Tisch mindestens 60 Zentimeter Breite und eine Tiefe von mindestens 40 Zentimetern zur Verfügung haben sollte. Weil auf dem Esstisch neben den Gedecken zusätzlich auch noch Schüsseln, Töpfe, Platten und Anderes Platz finden sollten, sollten für die Tiefe des Tisches noch einmal etwa 20 Zentimeter dazugerechnet werden. Die ideale Esstisch-Tiefe wäre also mindestens 100 Zentimeter.
Wenn Sie sich einig sind, wie gross Ihr neuer Esstisch sein soll und wie viel Platz er am Aufstellort benötigt, können Sie nachmessen, ob ein Tisch im derartigen Format samt Sitzgelegenheiten überhaupt in den Raum passt.
Reicht die vorhandene Fläche im Zimmer nicht aus, gilt es Alternativen zu finden. Eine derartige Lösung kann beispielsweise darin bestehen, eine Tischgruppe mit Eckbank zu wählen. Eckbänke beziehungsweise Essgruppen mit Eckbänken gibt es, analog zu den Esstischen, ebenfalls in diversen Ausführungen, Stilen und Grössen. Viele Modelle bieten zudem den zusätzlichen Vorteil von Stauraum unter der Sitzfläche.

Welche Materialien gibt es bei Esstischen?

Holz

Die Wahl des Materials bei einem Esstisch ist in erster Linie eine Frage des Geschmacks und der sonstigen, bereits vorhandenen Wohnungseinrichtung.
Holz gehört zu den traditionellen Materialen im Möbelbau und in der Fertigung von Tischen. Aus Holz werden sowohl Tischplatten als auch Gestelle gefertigt. Massivholzplatten von Esstischen können lackiert sein, was das Holz sehr gut vor schädlichen Einflüssen schützt. Ist das Holz geölt, gewachst oder gelaugt, ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass sich Alltagsspuren auf der Fläche zeigen, höher. In diesem Fall ist es aber kein Problem, den Esstisch wieder aufzufrischen, in dem man das Massivholz abschleift und erneut mit Wachs oder Öl behandelt. Neben Massivholz kommen auch diverse Holzwerkstoffe zur Tischherstellung zum Einsatz. Diese sind oft sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Angeboten werden derartige Tische in diversen Holz-Optiken beziehungsweise Dekor-Varianten.

Glas

In der Fertigung von Esstischen dient Glas in der Regel zur Herstellung der Tischplatte, während das Gestell aus Holz oder Metall produziert wird. Reguläre Glasplatten haben allerdings den Nachteil, dass sie durchaus anfällig für Kratzer sein können. Wer sich einen Glastisch für den Essbereich wünscht, kann sich für einen Tisch mit Schmelzglasplatte, Milchglasplatte oder beschichteter Glasplatte entscheiden. Diese Varianten des Glas-Esstisches sind deutlich unempfindlicher und ebenfalls sehr reizvoll.

Naturstein

Wer sich für einen Esstisch aus Naturstein entscheidet, der muss bedenken, dass mit diesem Material ein nicht unerhebliches Gewicht verbunden ist. Ein Naturstein-Esstisch lässt sich nicht einfach so an einen anderen Ort verschieben, um kurz unter dem Tisch sauber zu machen. Wenn Sie sich einen Naturstein-Tisch wünschen, der nicht so empfindlich ist, dann ist Granit eine gute Wahl. Granit ist auch ohne Lack-Versiegelung extrem unanfällig für Kratzer. Eine gute Alternative zu echten Naturstein-Tischen stellen Esstische mit Glasplatte in Marmor-Optik dar. Bei diesen Tischen ist das Glas mit einer speziellen Keramik-Beschichtung versehen, die für das Erscheinungsbild von Marmor sorgt.

Der richtige Stuhl am richtigen Ort

Stühle sind heutzutage einfach unverzichtbar, ob privat oder in der Gastronomie, ohne Stühle geht es einfach nicht. Vom einfachen Klappstuhl bis hin zum antiken Stuhl aus der Gründerzeit –, das Angebot an Stühlen ist unüberschaubar. Für jede Gelegenheit und für jeden Geldbeutel ist eine Vielzahl an Modellen erhältlich.
Stühle sind in vielen verschiedenen Materialien erhältlich, sehr modern wirken zum Beispiel Stühle für das Esszimmer mit verchromtemn Untergestell und einem Sitz- und Rückenteil aus Rattan. Auch der Trend von gepolsterten Lederstühlen für den Essbereich ist ungebrochen. Man findet diese Stühle sowohl in echtem Leder in verschiedenen Farben wie auch in Kunstleder im Handel vor. Ebenso gibt es diese Stühle in verschiedenen Höhen, so, dass sie auch zu einem Bartisch passen.
Ein Klassiker unter den verschiedenen Modellen ist der Freischwinger-Stuhl, der mit seinem gebogenen Metallgestell und einem Stoff oder Lederbezug ein komfortables Sitzen ermöglicht.
Den Esszimmerstuhl gibt es heute in nahezu jeder Ausführung. Für den besonderen Komfort können Esszimmerstühle zudem mit Armlehne genutzt werden, auf denen man sehr gut einige Stunden sitzen kann. Und natürlich kann nach wie vor der klassische Esszimmerstuhl nach wie vor aus Holz erworben werden, der in verschiedenen Hölzern erhältlich ist . Mit unterschiedlichen Auflagen wird auch dieser Stuhl zum bequemen Sitzmöbel. Natürlich kann der Esszimmerstuhl nicht nur als Einzelstück, sondern auch als Sitzgruppe gekauft werden.
Bei der Einrichtung legen viele Menschen Wert auf Eleganz. Im Esszimmer kann diese Eleganz durch verchromte Esszimmerstühle, deren Sitzflächen mit schwarzem Leder bezogen sind, erreicht werden. Wer es lieber rustikal mag, nutzt Esszimmerstühle aus massivem Holz, die perfekt zur übrigen Einrichtung passen.

Für jede Stilrichtung, für jeden Geschmack, ob modern oder rustikal, bei uns finden Sie bestimmt den perfekten Esstisch mit den passenden Esszimmerstühlen dazu. Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen in unserer Ausstellung Tische und Stühle in diversen Grössen, Formen und Farben. Wir gehen auf Ihre Wünsche Bedürfnisse ein und vermitteln Ihnen mit unseren Esstischen und den dazu passenden Stühlen das Ambiente, was das Sie sich zu einem feinen Essen in Ihren vier Wänden benötigen wünschen.

Jetzt Beratungstermin buchen